E-Mail
E-Mail

lebenshilfe-wohnen​​@lebenshilfe-nrw.de

E-Mail
E-Mail

lebenshilfe-wohnverbund​@lebenshilfe-nrw.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
+49 (0)202 / 705 118 0

Zuhause

Vorlesen

20. Dez 2022

Zuhause
Zuhause
© Lebenshilfe NRW

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.

Was bedeutet es? Dieser Frage wollten wir uns in dieser besinnlichen Zeit widmen.

Denn in Zeiten von Krieg, Umweltkatastrophen und persönlichen Schicksalsschlägen gewinnt das Wort „Zuhause“ immer größerer Bedeutung und rückt für viele Menschen (gezwungenermaßen) in den Fokus.

Insgesamt 39 Bewohner:innen haben aktuell in unseren beiden Olper Wohnhäusern ihr Zuhause gefunden. 

Wir haben mit den Nutzer:innen der Tagesstruktur eine Häuserlandschaft aus Milchtüten gebastelt und so unser Adventsfenster gestaltet. So wurde das Thema „Nachhaltigkeit“ mit aufgenommen, welches uns auch ein wichtiges Anliegen ist.

Der Begriff „Zuhause“ wird im Duden als „der Ort, das Haus oder die Wohnung, wo jmd. dauerhaft lebt“ bezeichnet. Doch verbinden wir tatsächlich nur Orte mit diesem Begriff?

Wir haben in unserem Wohnhaus eine Umfrage gemacht, was das Wort „Zuhause“ für unsere Bewohner:innen und Mitarbeiter:innen bedeutet und möchten die Antworten gerne mit Ihnen teilen:

  • „Heimat - Geborgenheit - verstanden werden - Akzeptanz - Freude“ (Mitarbeiter)
  • „Mein eigenes Zimmer im Wohnhaus und bei meinen Eltern daheim.“ (Bewohnerin)
  • „Milchreis - Quietscheentchen - meine Kuscheltiere“ (Bewohnerin)
  • „Zuhören - Menschen, die einen lieben - Geborgenheit“ (Mitarbeiterin)
  • „Die Bewohner - die Mitarbeiter - Pommes essen“ (Bewohner)
  • „Geborgenheit - Liebe - Wärme - Chaos“ (Mitarbeiterin)
  • „Wo ich hingehen kann, wenn ich was hab - meine Mutter im Himmel - meine Cousine Martina“ (Bewohner)
  • „Meine Familie - Wärme - Erinnerungen - Musik“ (Mitarbeiterin)
  • „Wenn ich meine Mama besuche - mein Zimmer im Wohnhaus - Kaffee trinken - spielen“ (Bewohner)
  • „Meine bunte Wohnung - Ruheorte - in der Natur“ (Mitarbeiterin)
  • „Das Wohnhaus - meine Familie - meine Heimatstadt Olpe“ (Bewohner)
  • „Rückzug - Wohlfühlen - Familie – Ruhe“ (Mitarbeiterin)

Einen bunten Strauß an Antworten haben wir auf unsere Frage erhalten und damit bewiesen, dass ein Zuhause nicht unbedingt nur ein Ort, eine Wohnung oder ein Haus sein muss, sondern noch Vieles mehr dazu gehört.

Wir wünschen Ihnen allen ein fröhliches und gesegnetes Weihnachtsfest und hoffen, dass Sie auch Menschen, Orte und Dinge haben, die Ihnen ein Gefühl von Zuhause geben!

Zuhause

Überall reisen wir hin:
in nahegelegene Dörfer
oder weit entfernte Regionen,
wir begeben uns auf vertraute Wege
oder auf unbekanntes Terrain,
manche unserer Wege sind eine
glückliche Fügung,
andere werden von Pflichtgefühl
oder gar Traurigkeit begleitet;

doch es gibt einen Weg,
den wir genau kennen:
den Weg nach Hause,
unserem Ziel und Ausgangspunkt.

Heimkommen,
ist wie eine Rückkehr zu uns selbst,
zu einem Ort der Vertrautheit,
der uns Sicherheit und Geborgenheit schenkt,
aber auch die persönliche Freiheit
zur Entfaltung bietet,
ein Zufluchtsort der Ruhe;
nicht jedem ist so ein Einblick
in unsere intimen Räume gestattet.

Unser Zuhause,
es wartet auf uns,
zu jeder Tages- und Nachtzeit,
beschützt uns vor der Witterung
und der übrigen Welt da draußen.

Größe, Ausstattung, Kostenpunkt,
haben keine wirkliche Bedeutung,
ein Zuhause kennt keinen Geldwert,
es spiegelt unser eigenes ICH wider,
ist eine Wohlfühl - Oase nur für uns.

Selbstverständlichkeit ist das Maß
aller Dinge:
können wir nicht mehr
an diesen Ort zurückkehren,
befällt uns das Heimweh,
dann stellen wir fest:
wie kostbar und wertvoll
unser Zuhause ist.

Quelle: Pally66 - Meine Gedichte. - myblog.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen