E-Mail
E-Mail

lebenshilfe-wohnen​​@lebenshilfe-nrw.de

E-Mail
E-Mail

lebenshilfe-wohnverbund​@lebenshilfe-nrw.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
+49 (0)202 / 705 118 0

Inklusives Nachbarschaftsfest verbindet

Vorlesen

07. Jun 2022

Inklusives Nachbarschaftsfest verbindet
Inklusives Nachbarschaftsfest verbindet

Lebenshilfe Wohnverbund NRW gGmbH, AWO-Stadtteilladen und das Generationennetz laden am Samstag, 11. Juni, von 15 bis 18 Uhr, zum inklusiven Nachbarschaftsfest „Begegnungen schaffen zwischen Generationen und Kulturen" ein.

Mit dem Motto „Begegnungen schaffen zwischen Generationen und Kulturen“ findet am Samstag, 11. Juni 2022, von 15 bis 18 Uhr in Bulmke-Hüllen ein inklusives Nachbarschaftsfest statt. Gemeinsam laden der AWO-Stadtteilladen, das Generationennetz und die Wohnstätte der Lebenshilfe Wohnverbund NRW gGmbH ein, sich auf dem Orangeplatz zu treffen, um durch Mitmachaktionen, gemeinsame Spiele und mitgebrachte Speisen ins Gespräch zu kommen.

Entstanden ist die Idee eines inklusiven Nachbarschaftsfests im „kleinen Gartencafé“ des AWO-Stadtteilladens in Bulmke-Hüllen, wo sich Senior:innen im vergangenen Jahr regelmäßig trafen, um von dort aus Spaziergänge im Stadtteil zu unternehmen. In Kooperation mit dem Generationennetz und der Wohnstätte der Lebenshilfe Wohnverbund NRW gGmbH in Bulmke-Hüllen möchte der AWO-Stadtteilladen nun in Form eines Fests eine Brücke zur Begegnung und zum Austausch zwischen den Generationen und verschiedenen Kulturen bauen.

Kulinarische Erlebnisse und inklusive Aktivitäten

Das inklusive Nachbarschaftsfest ist als Hand-in-Hand-Aktion der Teilnehmenden geplant. Speisen, Geschirr und Besteck sollen nach Möglichkeit selbst mitgebracht werden, Getränke werden vor Ort angeboten. Neben verschiedenen kulinarischen Erlebnissen laden gemeinsame Spiele und Mitmachaktionen zu generationenübergreifenden und inklusiven Aktivitäten ein.

Entsprechend der aktuellen Vorgaben und Verordnungen findet das Nachbarschaftsfest unter Beachtung der aktuellen Hygiene-Regeln und der 2G-Regelung statt. Auch barrierefreie Toiletten werden von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen gibt es im AWO-Stadtteilladen, dem Generationennetz oder der Wohnstätte der Lebenshilfe Wohnverbund NRW gGmbH in Bulmke-Hüllen.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen