E-Mail
E-Mail

lebenshilfe-wohnen​​@lebenshilfe-nrw.de

E-Mail
E-Mail

lebenshilfe-wohnverbund​@lebenshilfe-nrw.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
+49 (0)202 / 705 118 0

Neuer Bus für ein selbstbestimmtes Leben

Vorlesen

13. Aug 2019

Aktion Mensch fördert Anschaffung eines Kleinbusses der Lebenshilfe Wohnen NRW gGmbH in Arnsberg.

Arnsberg. Die Wohnstätte der Lebenshilfe Wohnen NRW gGmbH in Arnsberg dank der finanziellen Hilfe der Aktion Mensch einen neuen Bus anschaffen können. Notwendig ist das Fahrzeug unter anderem aufgrund der demographischen Entwicklung in der Wohnstätte und der schlechten Verkehrsanbindung des Hauses zum öffentlichen Nachverkehr. Der samt rollstuhlgerechtem Umbau rund 60.000 Euro teure dunkelblaue Kleinbus soll den 29 Bewohnern und Bewohnerinnern des Hauses dazu dienen Freizeitaktivitäten innerhalb der Region besser wahrnehmen zu können. „Mobilität im Alltag ist wichtig, unabdingbar und für Menschen ohne Behinderung eine Selbstverständlichkeit. Unseren Nutzern soll durch das Fahrzeug diese Mobilität ermöglichen“, sagt Wohnstättenleiterin Sabrina Minieri. „Im Sozialraum mobil zu sein, Arztbesuche oder gar Freizeiten flexibel und frei zu gestalten schafft Teilhabe und ermöglicht allen voran ein selbstbestimmtes Leben für unsere Bewohnerinnen und Bewohner“, sagt Minieri weiter. Der Bus wurde im Heck mit einem Hubmatik-Absenksystem samt Rampe und zwei Rollstuhlhalterungen ausgestattet.

Neuer Bus für ein selbstbestimmtes Leben
Neuer Bus für ein selbstbestimmtes Leben
© Lebenshilfe NRW
Neuer Bus für ein selbstbestimmtes Leben
Neuer Bus für ein selbstbestimmtes Leben
© Lebenshilfe NRW

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen